Vitaleurythmie und äußere Anwendungen – ein belebender Kur-Nachmittag für Frauen

Freitag, 16:00 - 18:30

Müde und abgespannt oder nervös und erschöpft? Oft ist es in anstrengenden
Lebensphasen schwierig, in tatkräftige Vitalität oder in erholsame Entspannung zu
kommen. Diese beiden Pole, die Belebung und die Regeneration, sind das Thema
dieses Nachmittags.
Wohltuende Wickel und Fußbäder mit Salz, Ingwer, Lavendel, Zitrone und Rosmarin
helfen schnell, sind leicht anzuwenden und kosten wenig. Im Kurs lernen wir, sie
gezielt, je nach Lebenslage und Stimmung einzusetzen.
Übungen aus der Vitaleurythmie verstärken die Wirkung der Substanzen und sind
einfach in den Alltag zu integrieren. Sie helfen beim Stressabbau, bei Erschöpfung
und stärken die Lebenskraft.
Wir freuen uns auf einen rundum wohltuenden Nachmittag!

  • Dozent/en: Maike Lübbert, freischaffende Eurythmistin und zertifizierte Vitaleurythmistin mit Susanne Beckey, Sozialarbeiterin und Wickelbegeisterte
  • Thema:
  • Ort: Freie Bildungsstätte der "hof"
  • Raum: Holdersaal
  • Kosten: 25,-€
  • Kursnummer: 233-40
Freie Bildungsstätte

Reservierung

Vitaleurythmie und äußere Anwendungen – ein belebender Kur-Nachmittag für Frauen

* Pflichtfeld — Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung