Sinneserfahrungen durch Spiel und Bewegung im Alltag

ab Mittwoch, 19:30 - 21:45

Die Bewegungsentwicklung des kleinen Kindes ist eng mit seinem Spiel verbunden. Um einen Gegenstand zu ergreifen, muss es sich erst einmal drehen. Später läuft es eine Treppe rauf und wieder hinunter – ein Spiel mit vielen Wiederholungen.

Bei allen seinen Tätigkeiten bildet das Kind auf vielfältige Weise seine Sinne wie zum Beispiel den Bewegungssinn, Gleichgewichtsinn und Tastsinn aus.

Mit Videobeispielen und Eigenerfahrungen

Freie Bildungsstätte

Reservierung

Sinneserfahrungen durch Spiel und Bewegung im Alltag

Buchungen für dieses Event sind nicht mehr möglich.