Wiegestuben-Infonachmittag für interessierte Eltern

Eltern, die sich für einen Betreuungsplatz in der Krippe des hofs interessieren und gerne das pädagogische Konzept und die Räumlichkeiten kennenlernen möchten, können sich hier zu einem der Infonachmittage anmelden.  Mitarbeitende der Wiegestube stehen für Ihre Fragen zur Verfügung und freuen sich, Ihnen die schöne Einrichtung zu zeigen und die Arbeitsweise darzustellen.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular einmal pro Familie aus. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist leider nicht möglich.

Wiegestuben-Infonachmittag für interessierte Eltern

Eltern, die sich für einen Betreuungsplatz in der Krippe des hofs interessieren und gerne das pädagogische Konzept und die Räumlichkeiten kennenlernen möchten, können sich hier zu einem der Infonachmittage anmelden.  Mitarbeitende der Wiegestube stehen für Ihre Fragen zur Verfügung und freuen sich, Ihnen die schöne Einrichtung zu zeigen und die Arbeitsweise darzustellen.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular einmal pro Familie aus. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist leider nicht möglich.

 

Spielgruppe für Eltern und Kinder, die in die Wiegestube kommen

Alle neuen Eltern sind mit ihren Kindern zu einer Spielgruppe eingeladen schon im Vorfeld ein wenig vertraut zu werden. Im Juli, also schon vor der Eingewöhungszeit, gibt es an 4 Nachmittagen die Möglichkeit, sich kennenzulernen, Fragen zu stellen und sich miteinander auf den neuen Abschnitt als Familie einzustimmen.

Donnerstags, 1., 8., 15.  und 22 Juli 15:30 - 16:30 Uhr

Genervt durch die ewigen Diskussionen

Wieviel Entscheidungsfreiheit und wieviel Grenze braucht das kleine Kind?

 

Merken Sie sich den Mittwoch! Auch in 2021 geht es weiter mit den Nachmittagen rund um das Familienleben mit kleinen Kindern, veranstaltet von MitarbeiterInnen der Wiegestube und der Bildungsstätte.

 

Vorbereitung auf die Eingewöhnung in die Krippe - für Eltern

Endlich einen Betreuungsplatz in einer Einrichtung ergattert; aber wie können sich Eltern gut innerlich auf diese große Veränderung vorbereiten? Je klarer die innere Haltung ist, desto besser gelingt meist der Trennungsprozess.

Mittwoch, 16. Juni 2021 | 16 Uhr

Anregen ohne aufzuregen

Wenn kleine Kinder unruhig sind, viel rennen und schreien müssen und schwer in ihr eigenes Spiel finden oder abends lange brauchen, bis sie einschlafen, kann das zusammenhängen mit einer Überfülle von Reizen aus der Umgebung, dem Tagesablauf oder dem Konsum von Medien. Wieviel Anregung braucht/verträgt das kleine Kind? Wie können Eltern den Tag und die Umgebung gut gestalten?

Mittwoch, 10 März 2021 | 16 Uhr |

Wiegestuben-Infonachmittag für interessierte Eltern

Eltern, die sich für einen Betreuungsplatz in der Krippe des hofes interessieren und gerne das pädagogische Konzept und die Räumlichkeiten kennenlernen möchten, können sich hier zu einem der Infonachmittage anmelden. Zwei Mitarbeitende der Wiegestube stehen für Ihre Fragen zur Verfügung und freuen sich, Ihnen die schöne Einrichtung zu zeigen und die Arbeitsweise darzustellen.

Es können derzeit 5 Familien pro Nachmittag teilnehmen. Bitte füllen Sie das Anmeldeformular einmal pro Familie aus. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist leider nicht möglich.

Stellenangebote

Pädagogische Fachkraft für unser Leitungsteam (m/w/d)

Wiegestube Sonnenschein

Festanstellung, ab sofort.

Kontakt:

Verein mit Kindern leben e.V.
z.Hd. Marica Faßbender

Alt-Niederursel 51
60439 Frankfurt

Zur Stellenanzeige

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit

Wiegestube Sonnenschein

Vollzeit, Festanstellung, ab sofort.

Kontakt:

Verein mit Kindern leben e.V.
z.Hd. Marica Faßbender

Alt-Niederursel 51
60439 Frankfurt

Zur Stellenanzeige

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit

Naturkindergarten Schilasmühle

Wir suchen eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit.

Kontakt:

Verein mit Kindern leben e.V.
z.Hd. Marica Faßbender

Oberurseler Weg 11
60439 Frankfurt am Main

Zur Stellenanzeige

Studienbegleitende Praktikumsstelle zum Bachelor of Arts Soziale Arbeit

Naturpädagogisches Zentrum Schilasmühle

Schwerpunkt: Bildung und Erziehung

Die Schilasmühle ist eine Begegnungsstätte mit einem vielfältigen natur-, tier- und umweltpädagogischen Mitwirkangebot für Kinder und Erwachsene – ein bäuerliches Lernumfeld mit authentischen und echten Arbeiten.

Kontakt:

Naturpädagogisches Zentrum Schilasmühle

Oberurselerweg 11
60439 Frankfurt

Zur Stellenanzeige

Wiegestube Sonnenschein

Kinder brauchen Zuwendung und Eigenständigkeit

Die Achtung und Ehrfurcht vor der sich entwickelnden Individualität des kleinen Kindes sind Grundforderungen an die betreuenden Personen.

Sicherheit und Vertrauen
Die Pflege des Kindes geschieht im Dialog mit ihm, d.h. wickeln, füttern, anziehen, ist nicht Nebensache, sondern die Zeit des Kontaktes, der intensiven Beziehung. Durch den respektvollen Umgang bekommt das Kind Sicherheit und Vertrauen.

Freies Spiel
Zufrieden durch das Zusammensein freuen sich die Kinder dann ihrem Bedürfnis nach Bewegung und vielseitigen Entdeckungen ungestört nachzugehen. Die Spielumgebung des Kindes ist so gestaltet, dass sie der Entwicklung des Kindes entspricht und ausreichende Herausforderungen bietet.

Tagesablauf
Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Vertrauen und Geborgenheit. Im Schlafraum ist für jedes Kind ein eigenes Bett aus ökologischen Naturmaterialien vorhanden. Die Kinder erhalten vegetarische Mahlzeiten, die aus vollwertigen Nahrungsmitteln täglich frisch zubereitet werden.

Platzangebot
Wir betreuen Kinder im Alter von drei Monaten bis zu 3 Jahren.


Wiegestuben – Infonachmittage für interessierte Eltern

Eltern, die sich für einen Betreuungsplatz in der Krippe des hofes interessieren und gerne das pädagogische Konzept und die Räumlichkeiten kennenlernen möchten, können die Infonachmittage besuchen.  Zwei Mitarbeitende der Wiegestube stehen für Ihre Fragen zur Verfügung und freuen sich, Ihnen die schöne Einrichtung zu zeigen und die Arbeitsweise darzustellen.

Termine finden sich in der Infobox rechts

Der Treffpunkt ist draußen vor dem Hofcafe.

STELLENANGEBOTE:


Informationsnachmittage


Schließzeiten 2024

Brückentag: 10.05
Sommerschließung: 27.07. bis einschließlich 19.08. (1. Konzeptionstag) – Betreuungsbeginn 20.08.
Brückentag: 04.10
Winter: 23.12. – 01.01.2025 Betreuungstag am 02.01.2025
2. Konzeptionstag – wird für die Wiegestube noch bekannt gegeben.

Vor den Sommerferien wie auch vor Weihnachten schließt die Einrichtung am letzten Tag um 12 Uhr.