Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Schilasmühle UG
Kreuzerhohl 13
60439 Frankfurt am Main

Tel.: 0 69 / 58 03 09 49
E-Mail:

Vertretungsberechtigt
Bernhard Zander
Handelsregister Frankfurt am Main
HRB 109419
Steuernummer 047 250 25338

Umsetzung

Konzept und Design
Nicolai Tilov – Visuelle Kommunikation
tilov.com

Programmierung
Valentin Wittich – VSIGN IT Consult
vsign.de

Rechtliche Hinweise

Haftungsausschluss
Die auf diesem Webauftritt enthaltenen Informationen wurden sorgfältig geprüft und zusammengestellt. Die Informationen sind jedoch ohne Gewähr. Haftung gilt ausschließlich für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Haftung für Links
Es wird kein Haftung übernommen für die Inhalte oder die Garantie für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit derjenigen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird.

Urheberrecht
Inhalt und Struktur dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, der vorherigen Zustimmung von „der hof“ Niederursel e.V..

Copyright 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Streitbeilegungsverfahren

Im Sinne unserer Informationsverpflichtung gemäß § 36 Abs. 1 VSBG teilen wir, der Verein “der hof ” Niederursel e.V., mit, dass wir an vorgenanntem verbraucherschutzrechtlichen Streitbeilegungsverfahren (im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)) derzeit nicht teilnehmen, da eine fachspezifische Streitbelegungsstelle nicht existiert und eine gesetzliche Verpflichtung unsererseits nicht vorgesehen ist.
Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).“

Hof-Post im April

Liebe Freundinnen und Freunde des hofs,

so wie der April startet, kann das ja nur munter werden! Ob gerade Schneeflocken oder Blütenblätter vom Himmel fallen, ist nicht ganz eindeutig, aber das ist wahrscheinlich genauso, wie es gedacht ist. Nämlich: nicht so recht wissend, woran man eigentlich ist; was ist real, was nur ein Trugbild und worauf kann ich mich eigentlich noch verlassen?
In einer Runde von hof-Mitarbeiterinnen haben wir uns in dieser Woche ausgetauscht zum herannahenden Osterfest. Als anthroposophische Einrichtung bemühen wir uns im hof immer wieder um die Anregungen, die Rudolf Steiner in seinem großen Werk gegeben hat. So können wir an Ostern einfach das Leben feiern, die treu wiedererwachte Natur, die Schönheit und Fülle, die der Frühling immer wieder für uns bereithält. Wir können auch die Auferstehung des Christus feiern, die in uns Menschen die Möglichkeit legt, aufrecht zu sein im Widerstreit der verschiedenen Kräfte, die an uns zerren.

Wenn Sie Freude daran haben, Ostereier zu schmücken, die so wunderbar all das symbolhaft zeigen, dann kommen Sie doch nächste Woche im hof vorbei. Am Donnerstagnachmittag von 14-18 Uhr können Sie mit Ihren Kindern (oder auch ohne) allerlei ausprobieren, wie jedes Ei noch schöner wird. Wir färben mit Pflanzenfarben und Frühlingskräutern und verzieren mit Wachs. Das Wetter muss allerdings einigermaßen verträglich sein, da wir draußen arbeiten wollen, schauen Sie also an den Himmel oder rufen Sie morgens an unter der 575078. Ohne Anmeldung und mit kleiner Spende.

Nach den Osterferien beginnt eine neue feste Babygruppe am Nachmittag für die ganz Kleinen und ihre Eltern, geleitet von Sandra Rode, die als Mitarbeiterin der Wiegestube viel Erfahrung mit den Allerjüngsten hat.

Für alle Eltern, die es in der Pandemiezeit schwer hatten, die Beratung und Begleitung durch eine Hebamme zu realisieren, ist unsere Hebamme Wiebke von Reischach jede Woche zur Offenen Sprechstunde im Familiencafé. Montags von 9:30-11:30 in der Heinrich-Lübke-Siedlung, dienstags von 10-12 am hof und mittwochs von 9:30 bis 11:30 im Al Karama freut sie sich über Eltern und Kinder.

Mit etwas Planungsvorlauf möchte ich schon mal auf die drei Nachmittage mit Vitaleurythmie aufmerksam machen, die am 13. Mai beginnen. Mit Maike Lübbert können Sie sich eine Zeit der aktiven Regeneration nehmen. Vitaleurythmie gibt neue Kräfte, erfrischt und hilft gezielt bei der Stressbewältigung.

Nun hoffe ich auf eine belebende Osterzeit; den Mitmenschen muslimischen Glaubens wünsche ich einen gesegneten Ramadan und grüße Sie alle herzlich im Namen der hof-MitarbeiterInnen

Susanne Beckey

Eselzeit

1 1/2 Stunden Eselzeit, für Familien, Erwachsene, Kinder und Gruppen bis 12 Personen.

Bei einem Spaziergang können Sie erleben, wie beruhigend und entspannend es sein kann, mit den Eseln zu laufen. Kinder bis zu einem Gewicht von 30 Kg können auf den Eseln reiten.

Preise

Ablauf:
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.

Geführtes Esel-Reiten:
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 30 kg tragen. Jeder Esel kann 1 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 2 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Wichitg: Bitte festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen). Beim Reiten keine rutschenden Gummistiefel.

Bitte weiter unten reservieren.
Für die Details, wie Personenzahl, Reiten u. a. schreiben wir Ihnen eine mail. Bitte vor Ort in bar (passend) bezahlen. Danke!

Eselzeit

1 1/2 Stunden Eselzeit, für Familien, Erwachsene, Kinder und Gruppen bis 12 Personen.

Bei einem Spaziergang können Sie erleben, wie beruhigend und entspannend es sein kann, mit den Eseln zu laufen. Kinder bis zu einem Gewicht von 30 Kg können auf den Eseln reiten.

Preise

Ablauf:
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.

Geführtes Esel-Reiten:
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 30 kg tragen. Jeder Esel kann 1 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 2 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Wichitg: Bitte festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen). Beim Reiten keine rutschenden Gummistiefel.

Bitte weiter unten reservieren.
Für die Details, wie Personenzahl, Reiten u. a. schreiben wir Ihnen eine mail. Bitte vor Ort in bar (passend) bezahlen. Danke!

Eselzeit

1 1/2 Stunden Eselzeit, für Familien, Erwachsene, Kinder und Gruppen bis 12 Personen.

Bei einem Spaziergang können Sie erleben, wie beruhigend und entspannend es sein kann, mit den Eseln zu laufen. Kinder bis zu einem Gewicht von 30 Kg können auf den Eseln reiten.

Preise

Ablauf:
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.

Geführtes Esel-Reiten:
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 30 kg tragen. Jeder Esel kann 1 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 2 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Wichitg: Bitte festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen). Beim Reiten keine rutschenden Gummistiefel.

Bitte weiter unten reservieren.
Für die Details, wie Personenzahl, Reiten u. a. schreiben wir Ihnen eine mail. Bitte vor Ort in bar (passend) bezahlen. Danke!

Eselzeit

1 1/2 Stunden Eselzeit, für Familien, Erwachsene, Kinder und Gruppen bis 12 Personen.

Bei einem Spaziergang können Sie erleben, wie beruhigend und entspannend es sein kann, mit den Eseln zu laufen. Kinder bis zu einem Gewicht von 30 Kg können auf den Eseln reiten.

Preise

Ablauf:
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.

Geführtes Esel-Reiten:
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 30 kg tragen. Jeder Esel kann 1 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 2 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Wichitg: Bitte festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen). Beim Reiten keine rutschenden Gummistiefel.

Bitte weiter unten reservieren.
Für die Details, wie Personenzahl, Reiten u. a. schreiben wir Ihnen eine mail. Bitte vor Ort in bar (passend) bezahlen. Danke!

Eselzeit

1 1/2 Stunden Eselzeit, für Familien, Erwachsene, Kinder und Gruppen bis 12 Personen.

Bei einem Spaziergang können Sie erleben, wie beruhigend und entspannend es sein kann, mit den Eseln zu laufen. Kinder bis zu einem Gewicht von 30 Kg können auf den Eseln reiten.

Preise

Ablauf:
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.

Geführtes Esel-Reiten:
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 30 kg tragen. Jeder Esel kann 1 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 2 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Wichitg: Bitte festes Schuhwerk tragen (keine Sandalen). Beim Reiten keine rutschenden Gummistiefel.

Bitte weiter unten reservieren.
Für die Details, wie Personenzahl, Reiten u. a. schreiben wir Ihnen eine mail. Bitte vor Ort in bar (passend) bezahlen. Danke!

Erlebnis-Workshop für Gruppen

Erlebnis-Workshop - sinnliche Erfahrungen und praktisches Tun
Für Kindergärten, Grundschulklassen, Horte u. a.

„Faszination Naturfarm“
Wir binden die Kinder in die täglich auf der Farm anfallenden Arbeiten ein. Wir begegnen den Tieren, misten gemeinsam die Ställe aus und füttern. Wir füllen die Tiertränken auf dem Gelände, wir ackern im Garten und vieles mehr. Für die Tätigkeiten sind verschiedenste Fähigkeiten und Werkzeuge oder Transportmittel im Einsatz, deren Umgang erprobt werden kann.

Gebühr für einen Workshop á 3 Std. € 120 bis 20 Kinder plus Begleitpersonen.

Bitte benutzen Sie unsere Online-Reservierung weiter unten.

Die Verantwortung zur Einhaltung unserer Nutzungsregeln liegt bei den Begleitpersonen.

Stall- und wiesengerechte Kleidung (geschlossenes Schuhwerk, Regenkleidung, Sonnenschutz usw.).

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: U3, U8, U9, Haltestelle Niederursel, von dort 5 min Gehzeit. Die Schilasmühle liegt ein Stück entfernt vom hof am Ortsrand von Niederursel, Oberurseler Weg 11.