Hof-Post im Juni

Liebe Freundinnen und Freunde des hofs,

wir hätten da eine Idee! Erinnern Sie sich noch an die großen Second-Hand-Kinderkleider-Samstage im hof? Sie sind schon ein paar Jahre her, waren aber immer tolle Gelegenheiten, den Kleiderschrank im Kinderzimmer zu leeren und wieder passend zu befüllen. Irgendwann hat das tüchtige Team eine Pause gebraucht, dann war eh Pandemiezeit und jetzt: wir möchten diese schöne und nachhaltige Gelegenheit, gut erhaltene Kinderkleider weiterzugeben, wiederaufleben lassen. Haben Sie Lust, mit dabei zu sein? Wir wollen gemeinsam überlegen, wie diese Idee wieder Form annimmt und zu einem fröhlichen und gelingenden Ereignis wird. Ein kleines Team von tüchtigen Menschen ist schon in den Startlöchern, braucht aber noch dringend Verstärkung, damit das was wird. Gerne melden bei

Von der Naturfarm Schilasmühle gibt es in diesen Sommerwochen viele Kurse und offene Angebote für Erwachsene und Kinder. Gerade nach einem langen Schultag draußen zu sein und mit den Tieren auf der Mühleninsel Zeit zu verbringen, zu gärtnern und zu werkeln, was im Jahreslauf zu tun ist, das sind herrliche Aussichten für Kinder ab der 1. Klasse. Dienstags und mittwochs ab 15:30 Uhr, ohne Anmeldung und kostenfrei!
Auch für Erwachsene gibt es rund um die alte Mühle viel zu tun. Deshalb freut sich das Schilasmühlenteam immer über Menschen, die Freude haben zu werkeln, zu reparieren, zu gärtnern und das Gelände und die Tiere zu pflegen. Ehrenamtsnachmittage sind wieder am 2. Juni und am 7. Juli. Alles Weitere finden Sie hier auf der Homepage.

Am Freitag, dem 10. Juni dreht es sich im Vitaleurythmiekurs um den inneren Antreiber „Sei perfekt“. Schon mal getroffen? Ich kenne ihn ganz gut, leider, und er wirkt gnadenlos auf dem Weg in den Stress. An diesem Nachmittag können wir uns übend damit beschäftigen und uns ein Schutzschild aufbauen, an dem die negative Kraft des Antreibers abprallt.

Die Handgesten-Fortbildung nach Wilma Ellersiek musste leider um eine Woche verschoben werden. Neue Termine sind: 29. Juni und 6. Juli, vormittags im Offenen Elterncafé zum spielerischen Kennenlernen und nachmittags zum Vertiefen für Eltern und pädagogische Fachkräfte. Eine zauberhafte Zeit, die innige Momente zwischen Erwachsenen und Kindern bereitet und die Sprachentwicklung unterstützt.

Im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünsche ich Ihnen herrliche Frühsommerwochen und grüße Sie bis zur nächsten hof-Post
Susanne Beckey