Wieder möglich: Esel-Spaziergänge und geführtes Reiten

Die gute Nachricht in schwierigen Zeiten:
Ab dem 23. April 2021 bieten wir wieder “Esel-Zeit“ an. Das heißt, Ihr könnt bei immer besser werdendem Wetter 1 1/2 Stunden Zeit mit den Eseln verbringen, sie pflegen, schmusen, mit ihnen laufen und mehr über Esel erfahren.
Neu: Geführtes Esel-Reiten für Kinder.

Zur Zeit sind Buchungen nur für einem Haushalt möglich.

Ablauf Spaziergang
Wir nehmen uns Zeit, die Esel kennen zu lernen und zu streicheln, sie zu putzen und für den Spaziergang bereit zu machen. Da die Esel nicht gerne allein zurückbleiben, nehmen wir meistens beide Esel mit. Eine Betreuerin begleitet Sie und zeigen Ihnen, worauf es beim Führen eines Esels ankommt. Unterwegs können wir auch eine kurze Rast machen und die Esel grasen lassen.  Zurück in der Schilasmühle versorgen wir die Esel gemeinsam und bringen sie in den Stall.
WICHITG: Bitte festes Schuhwerk tragen, auch Kinder. Keine Sandalen.

Geführtes Reiten
Beim Reiten braucht es mindestens eine erwachsene Begleitperson, die sich das Führen eines Esels zutraut und keine Angst hat. Bitte dafür keine Personen einplanen, die sich gleichzeitig um kleinere Geschwister kümmern muss und sich somit nicht voll auf das Führen konzentrieren kann. Die Betreuerin unterstützt Sie beim Führen und kann einen der Esel übernehmen. Die Esel können ein Gewicht bis maximal 40 kg tragen. Jeder Esel kann 2 mal eine halbe Stunde ein Kind tragen, also können max. 4 Kinder innerhalb eines Spaziergangs reiten. Reiten nur mit einem Reithelm oder Fahrradhelm. Ein paar kleine Helme und eine Waage haben wir auch vor Ort.

Zeiten
Freitags 16 Uhr / Samstags 14 Uhr / Sonntags 14 Uhr

Terminanfragen
Bitte per mail an
Bitte das gewünschte Paket, Personenzahl mit Alter, den gewünschten Termin, Ihre Adresse und eine Telefonnummer angeben.

Für Preise hier klicken.